Porsche 911 Carrera 4 Cabrio 1990

Portfolio


Service.

Was ich für Sie tun kann?

Sie besitzen ein Auto auf das Sie sehr stolz sind? Einen wunderschönen Oldtimer oder einen Neuwagen und hätten gerne professionelle Fotos Ihres besten Stücks? Dann kann ich Ihnen weiterhelfen. Eine meiner fotografischen Schwerpunkte liegt auf der Automobilfotografie. Ich habe mich darauf spezialisiert dies nicht unter klinisch reinen Studiobedingungen zu tun sondern "On Location". Das bedeutet, dass ich Autos gerne dort aufnehme, wo sie sich wohlfühlen und hingehören - auf der Straße. Nur so kann man meiner Meinung nach den Autos die Ausstrahlung geben, die Ihnen gebührt. Sportlich, Roh, Mondän oder was auch immer zu Ihrem Auto passt.

Alle Fotos, die Sie hier auf der Webseite sehen, sind unter diesen Bedingungen aufgenommen worden. Das Gleiche würde ich auch gerne mit Ihrem Auto tun. Aus diesem Grund habe ich ein Konzept erarbeitet, dass sich in vier Grundpfeiler aufsplittet. Sie bestehen aus der Planung, dem Fotoshooting, der Bildbearbeitung und der Präsentation.

Gerne würde ich Ihnen die einzelnen Punkte tiefer erläutern:

Planung

Die Planung ist ein wichtiger Bestandteil des ganzen Auftrags. Mit ihr steht und fällt alles. Bei diesem Schritt bin ich sehr detailverliebt und gründlich, denn das ist die Basis für ein einzigartiges Ergebnis.

Ausführung

Nun beginnt der Part, der mir am meisten Spaß bereitet: das Fotografieren. Meistens besteht dieses Modul aus zwei Tagen. Wir werden draußen sein und Fotos Ihres Autos vor den vorher festgelegten Kulissen machen. Dazu kommen Interieuraufnahmen und Details, die Ihr Auto so besonders machen.

Entwicklung

Dieses Modul bezieht sich auf die Bildbearbeitung. Im ersten Schritt werden die Fotos gesichtet und sortiert. Danach findet eine Entwicklung der RAW-Dateien statt und die Fotos werden wie für ein Prospekt in Adobe Photoshop weiterbearbeitet, um das bestmögliche Ergebnis produzieren zu können.

Fun

In dem Modul Präsentation kommt alles zusammen. Das fertige Produkt ist zu begutachten. Und ich hoffe, dass es Ihnen dabei genauso geht wie mir. Sie haben hoffentlich Spaß damit. Aus diesem Grund habe ich es auch FUN genannt.



Suche im Bildarchiv


PHOTOGRAPHIE + AUTOS + LEIDENSCHAFT

Damit ist eigentlich schon alles zu meinen Beweggründen gesagt. Es gibt für mich nichts Schöneres, als mir mit meiner Kamera eine Auszeit zu nehmen. Wenn ich dann noch die Möglichkeit habe ein interessantes Motiv zu finden – dann ist es perfekt.

Mathias Csader Portrait

ZU MEINER PERSON:

Name: Mathias Csader

geboren: 1972 in Wiesbaden

Lieblingsmotive: Autos, Sport, Tiere, Landschaft, Macro, HDR, Urbex

PERSÖNLICHES ÜBER MICH:

Das Licht der Welt habe ich 1972 in Wiesbaden / Deutschland erblickt. Meine Liebe zur Fotografie begann im Alter von 12 Jahren, als mein Opa war mir etwas Geld für die erste Kameraausrüstung geschenkt hat. Damit habe ich dann so ziemlich alles in meiner Umgebung fotografiert. Und wenn ich sage alles, meine ich das auch genau so. Die ersten Fotografien waren es eigentlich nicht wert gezeigt, geschweige denn aufgehoben zu werden. Aufgeben? Niemals! Das heißt, etwas später musste ich es tun, und zwar zu dem Zeitpunkt, als meine erste Liebe mich verlassen hat (Canon AE1 Programm), da sie gestohlen wurde. Da ich kein Geld in der Tasche für eine neue Ausrüstung hatte, musste ich meine Leidenschaft eine Zeit lang aufgeben.

Nach meiner Ausbildung und mit etwas mehr Geld zur Verfügung entschloß ich mich eine neue Kamera zu kaufen. Eigentlich kann ich nicht genau bestimmen woran es gelegen hat aber nach den drei Jahren ohne Kamera hatte ich die nächste Stufe beim fotografieren erklommen. Die einfachste Erklärung dazu ist das Alter. Mittlerweile war ich 19 Jahre alt geworden und ein Blick zurück auf meine alten Bilder hat mich fast krank gemacht. Ich hatte beschlossen bessere Fotos zu machen und ziemlich alles gelesen, was irgendwie mit Fotografie zu tun hatte. Und ja, es hilft. Aber das Leben spielt manchmal seine Spiele und die nächste Pause kam im Alter von 25 – 30 Jahren. Zu dieser Zeit hatte ich geplant wieder einmal Costa Rica zu besuchen und war mir sicher, dass ich dort eine Kamera mitnehmen muss. Mir war auch klar, dass ich für die faszinierende Natur dort noch mindestens ein neues Objektiv benötigen würde um die Distanzen wenigstens ein wenig zu überbrücken. Zu Hause wieder angekommen hatte mich die Fotografie wieder in ihren Bann gezogen und ich war mir sicher, dass ich mein Leben und meine Hobbies umgestalten muss. Es war einer dieser Schlüsselmomente in meinem fotografischen Leben, der bis heute anhält und dies hoffentlich noch lange tut. Ja, es ist eine Leidenschaft, aber eine gute!


Connect With Me

Get In Touch

Fragen. Feedback. oder einfach nur so. Ich freue mich!
Ihre Nachricht erreicht mich in in kürze.
Bitte überprüfen Sie noch mal Ihre Eingabe. Irgendwo ist ein Fehler aufgetreten :-(.

Adresse

Mathias Csader, Niederseelbacher Str. 31, 65527 Niedernhausen, Germany.

Rufen Sie mich an

+49 (0) 175 627 0634